AGB / Widerrufsrecht
 
Geltungsbereich
Für Geschäftsbeziehungen (Lieferungen) zwischen dem Verkäufer "Kleb-Dir-Ein.de" Inh. Darius Wieder, Heinrich Büssing Ring 22, 38102 Braunschweig und den Verbraucher (& 13 BGB) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden durch "Kleb-Dir-Ein.de" nicht anerkannt, es sei denn, "Kleb-Dir-Ein.de" hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
Angebot und Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
Die Angebote von "Kleb-Dir-Ein.de" sind freibleibend und unverbindlich. Die zugrunde liegenden Unterlagen, wie Abbildungen, Maß- und Farbangaben sind als Annäherungswerte zu verstehen.
Durch Anklicken des „In den Einkaufswagen“ - Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung, bestätigt wird.
Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Sollte es "Kleb-Dir-Ein.de" nicht möglich sein, die Bestellung des Kunden anzunehmen, wird dieser in jedem Fall in elektronischer Form bzw. schriftlich informiert.
"Kleb-Dir-Ein.de" behält sich vor, Aufträge abzulehnen, wenn deren Inhalte nicht mit den moralischen Vorstellungen von "Kleb-Dir-Ein.de" und den rechtlichen Bestimmungen übereinstimmen.
Bestellvorgang Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „In den Einkaufswagen“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Einkaufswagen“ ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des „Löschen“ - Buttons (Artikel entfernen) wieder aus dem Warenkorb löschen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie auf den Button
„Kaufen“. Bitte geben Sie dann in den jeweiligen Bestellschritten die erforderlichen Daten ein. Die Pflichtangaben werden Rot gegenzeichnet wenn Sie nicht ausgefüllt sind. Nach Eingabe Ihrer Daten bitte diese nochmals im letzten Bestellschritt (Zusammenfassung) überprüfen. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ schließen Sie den Bestellvorgang verbindlich ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.
Zeitlicher Rahmen der Folierung
Der zeitliche Rahmen der Folierung ist mit uns im Einzelfall abzuklären. Je nach Beschaffenheit und nötiger Vorarbeit am Fahrzeug dauern die Arbeiten bei uns in etwa zwischen 2 und 5 Tagen. Andere Absprachen sind möglich und werden Schriftlich festgehalten.
Vorbereitung der Flächen durch den Kunden
Basis einer Fahrzeugvoll-/-teilverklebungen ist die Bereitstellung eines grundgereinigten Fahrzeugs, in Waschstraßen ist die einfachste Wäsche durchzuführen (Keine Polituren/ Wachse).Auf das Aufbringen Polituren/Wachsen auf dem Lack muss vor der Verklebung verzichtet werden. Der Lack muss vor der Verklebung vollständig von Wachsen befreit sein.
Grobe und hartnäckige Verunreinigungen wie Teerflecken, Insektenrückstände ,Klebereste(insbesondere bei Verlegung von Sonnenschutzfolien[Rückstände alter Folien etc])u. a. sind vom Kunden zu entfernen.
Führen wir diese Zusatzarbeiten durch, berechnen wir hierfür einen Pauschalbetrag von 40€/Std zzgl Mwst.
Vertragstext
Der Vertragstext wird gespeichert. Du kannst die Allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen und auf Deinem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten sowie die Allgemeinen Vertragsbedingungen werden Dir ebenfalls per E-Mail zugesendet.
Leistungshindernisse
Bei höherer Gewalt (z.B. Kälte) oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung. Besteht der Auftraggeber trotz höherer Gewalt oder sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen auf Durchführung des Auftrags, so gibt "Kleb-Dir-Ein.de" keinerlei Gewähr auf die Verarbeitung und Folie. Sobald das Leistungshindernis nicht mehr gegeben ist, bemüht sich "Kleb-Dir-Ein.de" innerhalb von angemessener Zeit den Auftrag auszuführen. "Kleb-Dir-Ein.de" haftet in
solchen Fällen nicht für entstandene Kosten. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter wird nicht gehaftet.Tritt der Auftraggeber ohne vorherige schriftliche Absage von seinem Auftrag zurück, so ist "Kleb-Dir-Ein.de" berechtigt, ohne besonderen Nachweis die entstandenen Materialkosten und Ausfallzeiten als Entschädigung einzufordern bzw. einzubehalten. Wir stellen dabei in der Regel 30% der Auftragssumme, mindestens jedoch den Materialpreis in Rechnung.
Datenschutz
Die vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Verträge gespeichert und verarbeitet. Die Personenbezogenen Daten des Kunden werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Kunden nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen hiervon Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittelung der Daten benötigen (z.B. das mit einer Lieferung beauftragte Versandunternehmen, das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich die Übermittlung der Daten auf das notwendige Minimum.
Wir fertigen von unseren Arbeiten Fotos zu Werbe - & Promotionzwecken an, dem stimmt der Kunde mit Auftragsvergabe zu. Kfz-Kennzeichen werden auf den Fotos unkenntlich gemacht.
UrhG Hinweis:
Mit dem Übertragung der Daten an "Kleb-Dir-Ein.de" versichert der Auftraggeber, dass er die nötigen Nutzungsrechte besitzt und stellt "Kleb-Dir-Ein.de" von Ansprüchen Dritter frei.
Widerrufsrecht
Verbraucher haben folgendes gesetzliches Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
Name und Sitz der Firma: Kleb Dir Ein.de
Geschäftsführender Gesellschafter: Darius Wieder
Heinrich Büssing Ring 22, 38102 Braunschweig
E-Mail: klebdirein@gmx.de
 
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der
bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass Sie ihre Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben haben). zur Lieferung von Aufklebern, die www.Kleb-Dir-Ein.de auf Grund von Spezifikationen des Kunden angefertigt hat oder die eindeutig auf persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten waren.Dies gilt insbesondere für Produkte, die mit den Designs (Texte oder Motive) des Kunden bedruckt werden oder auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten hat.
Bei den angebotenen Aufklebern handelt es sich nicht um Lagerware. Diese werden nach den Kauf in Ihrer Wunschfarbe und ggf. weiteren Spezifikationen für Sie angefertigt, somit besteht für diese Artikel kein Rückgaberecht.
Besondere Hinweise
Bei der Erbringung von Dienstleistungen erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Bitte beachten:
Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung.
Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.
Ende der Widerrufsbelehrung
 
Preise und Versandkosten
Es gelten die bei Auftragsabschluss vereinbarten Preise. Verbringungskosten für das Fahrzeug an einen anderen Ort sind in den Endpreisen nur enthalten, wenn dies ausdrücklich vereinbart ist. Andernfalls ist das Fahrzeug nach Fertigstellung in unserem Betrieb abzuholen.
Lieferung
Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post oder DHL bzw. einem Paketdienst. Im Ausland mit entsprechend namhaftem Partnerunternehmen. Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen ggf. zusätzliche Zölle und Gebühren an. Die Herstellungszeit beträgt i.d.R. 1-5 Arbeitstage zzgl. Lieferzeit. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.
Zahlung
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse wahlweise durch:
Überweisung - Die Bankverbindung kann in der Bestellbestätigung oder unten links auf der Internetseite eingesehen werden.
PayPal - Sie werden zu der PayPal-Seite weitergeleitet.
Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
Unsere Forderungsanspruche für Montagen sind, sofern schriftlich nichts anderes vereinbart wurde, sofort nach Rechnungserteilung ohne Abzug fällig, Es wird vereinbart bei Auftragsvergabe/ Annahme durch uns eine Anzahlung in Höhe von 50% zu leisten, der Rest ist bei Abholung in Bar oder durch nachgewiesenes Zahlungsprotokoll zu belegen.
Ist die Zahlung für Lieferungen und / oder Montagen an Gewerbekunden nicht spätestens 14 Tage nach Rechnungsdatum eingegangen, so gerät der Besteller ohne besondere Mahnung in Verzug. Er ist verpflichtet, von diesem Zeitpunkt ab Verzugszinsen in Hohe von mindestens 5% über dem jeweiligen Bundesdiskontsatz zu zahlen. Die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens und sonstiger Anspruche aufgrund des Verzugs bleiben uns ausdrücklich vorbehalten. Bei Nichtzahlung oder unvollständigen Zahlungen sind wir berechtigt vom Kaufvertrag zurückzutreten.
In der Rücknahme liegt nur dann ein Rücktritt vom Vertrag vor, wenn diese ausdrücklich schriftlich erklärt wird. Die uns durch die Rücknahme entstehenden Kosten (mind. 1/3 der Auftragssumme) gehen in jedem Fall zu Lasten des Käufers. Die Auslieferung der ohne schriftliche Rücktrittserklärung zurückgenommenen Waren kann der Besteller erst nach restloser Zahlung des Kaufpreises und aller Kosten verlangen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma "Kleb-DIr-Ein.de"
Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zu vollständigen Bezahlung des Kaufpreises inklusive der Nebenkosten Eigentum von "Kleb-Dir-Ein.de".
Verarbeitungsrichtlinien
Der zu beklebende Untergrund muss trocken, staub-, fettfrei und bei Neulackierung mindestens drei Wochen getrocknet bzw. ausgehärtet sein. Zur Feststellung der Verträglichkeit sind Anwendungstests auf den vorgesehenen Untergründen durchzuführen. Empfohlene Klebetemperatur über + 15°C Grundlage für unsere Angaben sind unsere Kenntnisse und Erfahrungen in der Praxis. Wegen der Vielfalt möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung, und der Wahl des Untergrundes empfehlen wir unsere Produkte in eigenen Versuchen zu prüfen. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Lagerfähigkeit bei 20°C und 50% Luftfeuchte 2 Jahre;
Haltbarkeit ist abhängig von den bestellten Folien ca. 1 - 7 Jahre bei fachgerechter Verarbeitung und Verklebung. Die angegebenen Farbbezeichnungen sind Annäherungswerte, entsprechende Farbmuster können beim "Kleb-Dir-Ein.de" angefordert werden. Die Genauen Verklebe-Hinweise sind von den Herstellerseiten (Orafol, Oracal, Hexis, Mactec) zu Beachten.
Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Wir möchten, dass Sie mit unseren Produkten zufrieden sind. Im Falle einer Falschlieferung (z.B. falsche Farbe, falsches Produkt, falsches Material) verpflichten wir uns zu einer Ersatzlieferung. Im Falle einer berechtigten Reklamation (defekte Ware, Falschlieferung o.ä.) erstatten wir die angefallenen Portokosten. Bei selbstklebenden Produkten von "Kleb-Dir-Ein.de" kann nicht ausgeschlossen werden, dass beim Ablösen Farben oder Lacke oder sonstige Untergründe Schaden nehmen.Bitte achten Sie vor dem Anbringen darauf, dass der Untergründ absolut sauber, trocken-, fett- und staubfrei ist. "Kleb-Dir-Ein.de" übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden, die vor, während oder nach dem Anbringen sowie dem Ablösen entstehen. Nicht sachgemäß angebrachte Produkte, die besonderen Bedingungen ausgesetzt sind (z.B. hohe Raumfeuchte, starke Sonneneinstrahlung, feuchte Wände) und deshalb nicht halten oder sich farblich verändern, sind von der Reklamation ausgeschlossen. Alle selbstklebenden Produkte werden in der im Internet angegebenen Schreibweise und Gestaltung geliefert. Die Textfolge, Wahl der Farbe und Schriftgröße ist verbindlich, eine spätere Reklamation ist
ausgeschlossen. "Kleb-Dir-Ein.de" gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwa vereinbarte Beschaffenheit haben bzw. frei von Sachmängeln sind, d. h. dass sie sich für die, den Vertrag vorausgesetzten, Verwendung eignen oder sich für die gewöhnliche Verwendung eignen und eine Beschaffenheit aufweisen, die bei Sachen der gleichen Art üblich sind und die der Verkäufer nach Art der Sache und/oder der Ankündigung von "Kleb-Dir-Ein.de" bzw. des Herstellers erwarten kann. Der Kunde hat die Produkte umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit oder etwaige Mängel zu überprüfen und Abweichungen oder Transportschäden spätestens innerhalb einer Woche ab Zugang zu melden. Die Dauer der
Gewährleistung beträgt 1 Jahr. Jedoch nur auf das nicht montierte Produkt selbst. Dies setzt eine trockene und staubfreie Lagerung glatt ausliegend oder gerollt mit einem Radius größer 15 cm voraus. Außerdem eine Lagertemperatur zwischen + 15°C bis + 35°C des nicht montierten Folienmaterials. Die Gewährleistung beginnt mit dem Zugang der Ware beim Kunden. Im Falle eines Mangels kann "Kleb-Dir-Ein.de" nach seiner Wahl durch Nachbessern oder Nachlieferung abhelfen. "Kleb-Dir-Ein.de" kann die Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich ist. Gelingt im Rahmen einer Reparatur die Beseitigung eines Mangels auch beim zweiten Versuch nicht, so ist der Kunde berechtigt, die Lieferung einer mangelfreien Sache zu verlangen oder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel geringfügig und unerheblich ist. Schadenersatzansprüche wegen Mängel der Sache sind
ausgeschlossen, es sei denn, dass "Kleb-Dir-Ein.de" die Mängel arglistig verschwiegen hat oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat oder schuldhaft Schäden an Leben, Gesundheit oder Körper entstanden sind.
Voraussetzung für die Gewährleistungsansprüche des Kunden ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung oder Überbeanspruchung entstanden ist. Zeigt sich ein Mangel erst später als 6 Monate nach der Warenübergabe, so hat der Kunde die Beweislast, dass die Sache bei Gefahrübergang mangelhaft war.
Bei einer Folierung ist es leider nicht immer vermeidbar, dass die Folie nach Anbringung auf dem Lack geschnitten werden muss. Wir bemühen uns diese Schnitte an nicht leicht sichtbaren, unauffälligen Stellen durchzuführen. Durch das Schneiden können leichte Kratzer im Lack entstehen. Diese sind in der Regal durch polieren zu beseitigen. Bei der Repositionierung der Folie können Schäden am Lack auftreten (Abziehen von Lacksplittern o. ä.). Dies ist in fast allen Fällen auf Fehler am Lack zurückzuführen, z.B. unsachgemässe Ausbesserungen oder nachlackierte Stellen. Im Falle einer Scheibenfolierung kann es vorkommen, dass bei Entfernung die Folien einzelne Drähte der Scheibenheizung ganz oder teilweise ablösen. Eine Haftung für die vorgenannten Schäden kann nicht übernommen werden, da diese unvermeidbar sind. Folien mit einer Struktur in ihrer Beschaffenheit (z.B. Carbonstruktur) können optische Unterschiede aufweisen, die gerade bei großflächigen Verklebungen sichtbar sein können. Solche Unterschiede sind Produktionsbedingt und stellen keine Mängel dar. Die Entfernung verschiedener Teile kann Zusatzkosten verursachen. Zier- und Gummileisten die mit Kunststoffklipsen angebracht sind und vor der Verklebung entfernt werden, können abbrechen und müssen beim Hersteller angefordert werden. Der Ersatz dieser Kleinteile ist als völlig normal anzusehen und dient einem hochwertigeren Ergebnis.Die Kosten für diese Teile trägt der Auftraggeber. Von der Optik ist die Folierung eines Fahrzeugs kaum von einer Lackierung zu unterscheiden ist aber, wie bereits erwähnt, einer Lackierung nicht gleichzusetzen.Folien sind in ihrer Eigenschaft dennoch anders als Lacke. Evtl. auftretende Faltenbildungen die bei extremen Rundungen von Teilen entstehen können werden so eingearbeitet das sie nicht sofort ins Auge fallen, sind aber meist unvermeidbar und stellen keinen Mangel dar. Beklebungen von Flächen die die Folienbreiten übersteigen können eine Überlappung an unproblematischen Stellen erforderlich machen. Weiter ist es unvermeidlich dass sich bei der Verarbeitung zwischen Folie und Lack kleine Staubpartikel befinden können. Durch die Struktur der Folie ist es jedoch so dass diese innerhalb der folgenden zwei Wochen nach der Verklebung nicht mehr sichtbar sind, sie verschwinden in der Beschaffenheit der Folie fast gänzlich. Gleiches Verhalten tritt bei eventuellen entstehenden Luftbläschen auf, die bei der Verarbeitung normal sind. Bei Nassverklebung entstehende “Wasserblasen” ziehen nach ca. vier Wochen vollständig raus. Scheibentönungen sind nicht vollständig fett- und staubfrei zu realisieren. Wir weisen darauf hin, dass bei genauer Betrachtung aus nächster Nähe Staubpartikel erkennbar sein können. Dies ist nicht zu vermeiden und stellt keinen Mangel dar. Auch bei Fahrzeugbeklebungen(Voll - oder Teilverklebungen) sind Staubeinschlüsse zwischen Folie und Untergrund möglich und sind kein Grund zur Reklamation. Demontagearbeiten Durch den Einbau von Sicherheitstechnischen Elementen, wie Seitenairbag und anderen elektronisch erfassten Geräten im Fahrzeug ist eine Demontage zur Verklebung der Folie manchmal schwierig und erfordert dann die Hinzuziehung von Fachpersonal einer Werkstatt. Für die Demontage und die anschließende Montage dieser Teile ist der Kunde verantwortlich, es sei denn, es wurde etwas anderes vereinbart. Sollten diese Arbeiten vom Kunden nicht gewünscht werden sind gewisse Einschränkungen zu akzeptieren. Die Folie kann in diesem Fall nicht in einem Stück verarbeitet werden sondern wird mit sog. Einlegern überlappend verklebt und die Folienschnitte werden an nicht markanten Stellen durchgeführt. In starken Vertiefungen, hauptsächlich bei Frontschürzen, lässt es sich oft nicht vermeiden mit Einlegern zu arbeiten um eine Überdehnung der Folie zu verhindern und einem Ablösen der Folie entgegenzuwirken. in Bereichen in denen
die Dehnung der Folie erforderlich ist kann es zu Dehnungsstreifen oder ähnlichen Oberflächenveränderungen kommen. Dies ist aufgrund der Folienbeschaffenheit nicht anders möglich und kein Reklamationsgrund. Sollte ein Gewährleistungsfall eintreten, so vereinbaren Sie einen Begutachtungstermin in unserer Werkstatt. Kleinere Mängel können dann relativ zeitnah und nach Absprache korrigiert werden. Bei berechtigten Beanstandungen haben wir das Recht, nach unserer Wahl innerhalb angemessener Frist eine Neuherstellung oder Nachbesserung vorzunehmen. Eine ohne unsere Zustimmung erfolgte Mängelbeseitigung durch dritte entbindet uns von jeglicher Mängelhaftung. Der Kunde hat das Fahrzeug bei Abholung zu überprüfen und eventuelle Mängel --sofort-- anzuzeigen. Spätere Reklamationen werden nicht akzeptiert. Bei einem später auftretenden Mangel hat die Mängelanzeige umgehend, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen, schriftlich zu erfolgen. Bei begründeten Reklamationen werden Mängel sofort behoben. Da die Folie “arbeitet” und erst nach ca. 24-48 Stunden die volle Haftung erreicht, behalten wir die Fahrzeuge nach Fertigstellung mindestens einen Tag länger, um alle Kanten am nächsten Tag nochmals nachzuarbeiten und erneut zu föhnen. Kunden die es “eilig” haben und darauf verzichten, verlieren ihre Gewährleistungsansprüche. Wir raten ALLEN Kunden sich den einen Tag noch zu gedulden, es ist im eigenen Interesse!
Garantien
Auf unsere Arbeit gewähren wir die gesetzliche Gewährleistung. Auf Folien 3-10 Jahre je nach Hersteller.
Haftung
Der Inhaber und Betreiber des Onlineshops unter www."Kleb-Dir-Ein.de",de ,haftet in Fällen positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss, Verzug, Unmöglichkeit, unerlaubter Handlung sowie aus sonstigem Rechtsgrund lediglich bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Falle der schuldhaften Verletzung von Hauptvertragspflichten oder bei arglistiger Täuschung haftet der Inhaber und Betreiber des Onlineshops unter www."Kleb-Dir-Ein.de".de im gesetzlichen Umfang. Bei einer Verletzung von Hauptleistungspflichten ist die Haftung für Mitarbeiter des "Kleb-Dir-Ein.de" begrenzt auf den typisch voraussehbaren Schaden. Eine Haftung für die Anwendung oder spezielle Art der Verwendung der Produkte wird vom Inhaber und Betreiber des Onlineshops unter www."Kleb-Dir-Ein.de".de nicht übernommen. Der Käufer ist in keinem Fall von der Verpflichtung entbunden, die Produkte von "Kleb-Dir-Ein.de" daraufhin zu überprüfen, ob sie für den vorgesehenen
Einsatzzweck tauglich sind. Alle Haftung für Schäden an Untergründen durch Anbringung des Produktes ist ausgeschlossen. Mittelbare Schäden sind insoweit ausgeschlossen.
Erfüllungsort
Auf das Vertragsverhältnis zwischen "Kleb-Dir-Ein.de" und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Erfüllungsort für Zahlungen ist der Geschäftssitz von "Kleb-Dir-Ein.de". Für Lieferungen ist der Erfüllungsort entweder der Geschäftssitz von "Kleb-Dir-Ein.de" oder der Versandort des ersten Versenders, der für "Kleb-Dir-Ein.de" tätig wird. Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Amtsgericht Erkelenz, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder einer Körperschaft des öffentlichen Rechts ist. AMlaler kInehnaslcteh usotzwie Daten auf dieser Internetseite haben nach § 4 und § 87 a ff UrhG urheberrechtlichen Schutz. Geschützte Namen gehören Ihren Eigentümern. Sämtliche der in diesem Angebot erwähnten Namen von Marken, Waren oder Informationsanbietern gehören Ihren Eigentümern und werden ohne Gewährleistung der freien Verfügbarkeit wiedergegeben. Die Namen sind entweder eingetragene Warenzeichen oder sollten als solche betrachtet werden. Bitte beachten Sie, dass die Rechte aller Logos, Markennamen, Warenzeichen etc. bei den jeweiligen Inhabern liegen. Für Schäden, die aus dem nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch fremder Marken entstehen, haftet "Kleb-Dir-Ein.de" nicht. Bei vom Kunden übermittelten Daten/Medien zur Weiterverarbeitung, versichert er "Kleb-Dir-Ein.de" gegenüber, dass diese frei von Rechten Dritter ist. Der Auftraggeber erklärt, dass er im Besitz der für die von ihm in Auftrag gegebenen Leistungen erforderlichen
Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. In diesem Fall verpflichten sich die Parteien an Stelle der unwirksamen Regelung eine wirksame Regelung zu vereinbaren, die dem mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt. Das gleiche gilt, soweit der Vertrag eine von den Parteien nicht vorhergesehene Lücke aufweist.
Stand 03/2014